Endlich wieder einmal! 3 neue Seifen sind entstanden (Alpaka Seife, Sole-Eselsmilch- und Vanille Seife)

Ein kurzer Blick auf mein Blog Dashboard verrät mir, dass ich seit ca. 3 Wochen keine Seife mehr gezeigt habe. Einiges hält mich auf Trab, über ein Thema möchte ich im besonderen berichten. Mich hat ein Buch sehr inspiriert "Magic Cleaning" nach Marie Kondo. Im wesentlichen geht es darum, in seinem Zuhause Ordnung zu schaffen. Wir sammeln ja im Laufe der Jahre allerlei Sachen zu Hause an (darunter auch sogenannter Ballast). Im Buch geht es darum Sachen, die man nicht mehr braucht (man kann auch sagen: Sachen, die einem einfach nicht glücklich machen) auszusortieren. Dabei geht man nach "Thema" vor. Also zuerst die Kleider. Dabei muss alles aus den Schränken rausgeholt werden, damit man seinen eigenen Kleiderberg mal auf einem Haufen sieht (dieser Haufen war immens!). Danach wird aussortiert. Wenn geschehen, nimmt man sich das nächste "Thema" vor, also z.B. die Küche (und nein, man braucht wirklich nicht 20 Rüstmesser!) Was behalten wird, bekommt einen festen Platz in der Wohnung zugewiesen. So habe ich mich nun nach diesem Prinzip quer durch die Wohnung gearbeitet. Das hört sich jetzt nicht nach Spass an, könnte man meinen.... aber genau das Gegenteil trifft zu. Man fühlt sich erleichtert und hat zum erstenmal einen super Überblick über seine Sachen in der Wohnung geschaffen.  Nach jedem durchgearbeiteten "Thema" stellt sich enorme Erleichterung ein. Zudem umgibt man sich nur noch mit Dingen, die einem wirklich was bedeuten und an denen man auch eine immense Freude hat. Die Methode geht noch etwas tiefer und wer sich damit beschäftigen will, dem sei  das Buch sehr empfohlen. Ich habe eine Menge aus dieser grossen Wohnung raus geschleppt. Ein weiterer positiver Effekt, der sich einstellt: Man überlegt sehr genau, was man danach noch in die Wohnung schleppt und bereits vor dem Kauf stellt man sich die Frage: Brauche ich das wirklich und macht mich das glücklich? Da ich nach den vielen Jahren etwas betriebsblind meinen Sachen gegenüber geworden bin - bin ich ein zweites Mal nach dieser Methode durch die Wohnung. Als das beendet war, habe ich angefangen, alte Möbel mit neuen zu ersetzen oder einem nicht mehr so schönen Möbelstück einen Anstrich zu verpassen. So kam eines zum anderen und das Thema Seife ist in den letzten Wochen in den Hintergrund gerückt (soviel sei schon mal verraten: Seinen Seifenbergen gegenüber bekommt man eine ganz andere Haltung 😉 ). So habe ich mich dann im weiteren Verlauf entschieden 10kg Seife an eine lokale Einrichtung zu spenden.

Gesiedet hab ich in den letzten Wochen trotzdem ein bisschen, zumeist aber nicht für mich persönlich, sondern auf speziellen Wunsch hin:

Alpaka Seife


Innere Werte

Fette/Öle: Olivenöl, Bio Kokosöl, Reiskeimöl, Mohnöl (aus der Region), Sheabutter, Kakaobutter, Jojobaöl, Rizinusöl
Duft: Zedernholz und Arve
Farben: U-makeitup
Technik: In the Pot Swirl
Besondere Zusätze: Alpaka-Haare

Sole Eselsmilchseife:

 

Innere Werte

Fette/Öle: Avocadoöl, Babassuöl, Reiskeimöl, Traubenkernöl, Sheabutter, Jojobaöl, Rizinusöl
Duft: Unbeduftet
Farben: Keine
Besondere Zusätze: Eselsmilch


Vanilla:


 

Innere Werte

Fette/Öle: Avocadoöl, Bio Kokosöl, Palmöl aus nachhaltigem Anbau, Sheabutter, Traubenkernöl, Rizinuzsöl
Duft: Vanilla Bean Gracefruit
Farben: U-makeitup

Ich wünsche einen besinnlichen Advent mit wenig Ballast, umgeben mit Menschen und Sachen die glücklich machen ❤❤❤

Kommentare

  1. Liebe Sandra, wow - wie wunderbar ist es geworden, dein neuestes Seifenbaby! Ganz zufällig bin ich heute bei dir gelandet und ich hatte gleich Schnappatmung!

    Marie Kondo habe ich auch und eigentlich möchte ich in den nächsten Wochen auch damit starten. Es gibt so viel zu tun, ich weiss fast nicht, wo ich beginnen soll......

    Tjaja, am besten am Anfang, gell! In diesem Sinne grüsse ich dich ganz, ganz herzlich!

    Maria (Amber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria
      Dankeschön für deine lieben Worte und deinen Besuch bei mir! Ja einfach anfangen und ein Thema nach dem anderen abarbeiten. Die Freude kommt dabei von ganz alleine auf - sobald das erste Thema erledigt ist und du die neue Ordnung siehst :-) Das schaffst Du schon, dessen bin ich mir sicher und wenn du mal eine Frage hast, schreibst mir auf WhatsApp :-) Wünsche Dir viel Erfolg und schick Dir liebe Grüsse Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Abschluss Seifenserie "Historische Seifen" Seife Nr. 4 Milchseife 1932 (CH)

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle - activated charcoal)

Feine Spitze II