Herbstfeuer, Putzseife und eine Ankündigung

Buntgemischt wird dieser Beitrag heute...

Der Herbst naht und ich wollte zum baldigen Auftakt ein Männerseife sieden und das Thema Herbstfeuer unterbringen. Ein bisschen mit Rot spielen... auch wenn das bei mir zumeist ein Glücksspiel wird. Auch geswirlt musste es in der Folge sein für das Feuer. Zum Teil ist es mir geglückt - aber ich muss eingestehen, meine Swirls waren schon schöner. Der letzte Bügelswirl ist ein bisschen her... Hier nun die erste Herbstseife in diesem Jahr:

Herbstfeuer




Innere Werte:

Fette/Öle: Avocadoöl, Palmöl aus nachhaltigem Anbau, Traubenkernöl, Kakaobutter, Jojobaöl und Rizinusöl
Duft: Cracking Log Fire Scent Perfique
Farben: UMU Moonkissed Nights, Crème de la Crème und Sweet Baby Blue sowie Firebrick Red Micas.

Der Duft gefällt mir sehr gut zu dieser Seife. Mit der Entwicklung des Rot bin ich ebenfalls sehr zufrieden - mit dem Swirl nur so einigermassen.

Putzseife

Zuhause gehen demnächst die Putzseifen aus. Da ich sehr ungern Seife aussalze, greife ich umso lieber auf diese Vorgehensweise zurück (KLICK). Die erste Putzeseife habe ich im Kaltverfahren hergestellt. Bei dieser bin ich nun auf OHP ausgewichen. Hier die Bilder:


Innere Werte:

Fette/Öle: Kokosfett, Olivenöl und Distelöl ho.
Zusatz: Orangenölreiniger und Kaolin
Verfahren: OHP

Damit wäre der Vorrat wieder aufgestockt und nun gibts auch keine Ausreden mehr ✌

Ankündigung einer Seifenserie "Anno dazumals"


Jetzt möchte ich zum angenehmeren Teil meines heutigen Beitrags übergehen. Ich plane eine Seifenserie über Seifen aus dem späten 19. Jahrhunderts bis ins frühe 20. Jahrhundert in Europa. Geplant sind 4-6 Seifen aus verschiedenen Ländern. Mich fasziniert es ungemein in alten Dokumenten und Schriftstücken zu stöbern, wie ich feststellen durfte. Es gibt so viele Interessante Gegebenheiten aus dieser Zeit. Auch wenn ich mich nicht unbedigt an den Verfahren dieser Zeit orientieren werde, so möchte ich doch mit den Inhaltstoffen und der Beduftung möglichst identisch bleiben. Mir liegt es am Herzen längst Vergessenes nochmals wach zu rufen und mit interessanten Informationen zur Seife oder dieser Zeit ein paar Siederherzen zu berühren. Meines ist auf jedenfall jetzt schon beim Stöbern tief berührt worden und währendessen sind schon einige Stunden ins Land gezogen ❤❤❤

Kommentare

  1. Liebe Sandra, zu Herbstbeginn eine feurige Seife passt gut, der Herbst bringt manchmal auch feurige Farben in der Natur. Auf Deine neue Serie bin ich sehr gespannt mit den Seifen von früher mal sehen was Du da alles raus gefunden hast.
    LG Henni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab lieben Dank Henni für deinen Kommentar und deinen Besuch bei mir <3 Ich plane für dieses Wochenende mit der ersten Seife zu starten. Hierfür musste ich noch einen Zusatz besorgen - doch nun ist alles eingetroffen bei mir. Ich hoffe, dir wird die Serie gefallen. Alles liebe und bis bald auch an anderer Stelle!
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  2. Danke super Idee mit der Putzseife. Ich bin mir nicht sicher hast du NaOH genommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank! Ja, diese Putzseife ist mit NaOH entstanden. Chromstahl etc. wird damit wieder sehr strahlend. Lg Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,
    Deine Herbstfeuerseife gefällt mir sehr gut und ich finde sie passt so gut zum hoffentlich bevorstehenden "goldenen Herbst".
    Deine neues Projekt finde ich ja mega spannend. Ich glaube Dir gerne dass Dich fasziniert und du schon einige Zeit beim Stöbern verbracht hast. Es werden sicher noch mehr.
    Auf die ersten Ergebnisse freue ich mich jetzt schon.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    lg. Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie,
      Herzlichen Dank für deine lieben Worte zur Herbstfeuerseife - ich hoffe mit Dir, das wir einen schönen goldigen Herbst haben werden. Gestern habe ich nun die erste Seife in dieser Serie gesiedet und freu mich schon sehr, sie vorzustellen. Die nächste Seife ist in der Planung und dann muss ich zuerst noch die Ankunft eines alten antiquarischen Buches abwarten. Ich bin sicher, dort werde ich dann noch Ideen für die weiteren Seifen finden.
      Ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes Wochenende
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle - activated charcoal)

Feine Spitze II

Rundlinge (In the Pot Swirl)