"Figuretle" - eine geometrische Seife

... ist schweizerdeutsch und meint ein "Herumhantieren" eine "Bastelei" und dergleichen. Und genau das war es auch bis diese Seife endlich fertig war. Im Ganzen hat die Seife 6 Verseifungsvorgänge benötigt, wovon 2 Versuche total misslungen sind und anderweitig verwertet wurden. Diese Seife besteht also aus 4 Verseifungsvorgängen und hat meine Geduld sehr strapaziert. Leider gelingt es mir so gar nicht auf halber Wegstrecke einfach das Handtuch zu werfen und so bin ich am letzten Sonntag ingesamt 6mal an die Seifentöpfe gerannt. Einfach wäre mir lieber gewesen. Hier die Seife:





Innere Werte:

Fette/Öle: Avocadoöl, Babassu, Palmöl, Raps ho, Jojobaöl, Kakaobutter und Rizinusöl
Farben: U-makeitup Pigmente
Duft: Plumeria Manske
Seifenform: Pfundskerl und Otto

Über die Herstellung der Seife:

Zuerst bin ich nach dem Ansatz gegangen bei den farbigen Schichten mit andickendem PÖ zu arbeiten. Leider sind mir die Leime im Becher erstarrt. Beim 2. Versuch hab ich auf ein anderes andickendes PÖ gesetzt, das hat aber leider zu wenig schnell angedickt und die Schichten wurden nicht gerade. Sodann hab ich beschlossen an diesem Sonntag einfach 3 weitere Seifen zu sieden und jedesmal ein bisschen unbedufteten Leim weg zu nehmen und jeweils eine Schicht zu giessen. Am Sonntag Abend hatte ich dann eine Platte mit 3 Farben. Die Platte hab ich in unterschiedliche Stücke geschnitten und diese im Otto und im Pfundskerl unterschiedlich drappiert und gestern mit weissem Leim aufgegossen. Glücklicherweise hat sich alles gut miteinander verbunden.

Ich finde es schön, wenn die alte Schweizerdeutsche Mundartsprache nicht verloren geht und werde in nächster Zeit noch ein paar davon ausgraben. Figureeetle (so wird das Wort ausgesprochen) und irgendwie passt es gut zu dieser Seife. Leider sind die Fotos nicht so gut geworden...

Kommentare

  1. Hach, sind die wieder herrlich! ♥♥♥
    Ich liebe diese geometrischen Seifendesigns so sehr. Wunderschön sind deine Seifen!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Herzlichen Dank Christiane <3 <3 <3 Ich freue mich sehr, dass Dir diese Seifen so gefallen! Dir wünsche ich ebenfalls ein sehr, sehr schönes Wochenende, liebe Grüsse und bis Bald <3
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    oh was hast Du Dir viel Arbeit gemacht aber es hat sich gelohnt, die Seife ist perfekt und sieht klasse ♥♥♥ aus, eigentlich viel zu Schade um sie zu verwaschen.
    Liebe Grüße Henni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Henni
      Dankeschön du Liebe <3 <3 <3 für deinen Besuch und deinen Kommentar. Ich hebe eine für Dich auf, sobald wir wieder mal tauschen.
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  3. Uff was für eine Arbeit und was für Kunstwerke. Jemand der keine Seife macht, kann sich das niemals vorstellen, wie schwer das ist. GLG Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du hast ganz recht, das war recht viel Arbeit :-)- Über deine anerkennenden Worte hab ich mich riesig gefreut! Dankeschön <3
      Lg Sandra

      Löschen
  4. Liebe Sandra,
    Deine Seifen sind der Wahnsinn <3 Ich hab sie jetzt schon ein paar Mal bewundert ; so akkurat und vornehm. Genau mein Ding! Danke für die viele Arbeit und das zeigen <3
    Liebste Grüße,
    Bettie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettie
      Dankeschön für deine schönen Worte und deinen Besuch <3 Freu mich sehr, dass Dir diese Seife gefällt und hoffe, dass ich dich damit inspieren kann.
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!