2jähriges Siedejubiläum

Mein Beitrag zum einjährigen Siedejubiläum hat mir eigentlich gut gefallen und daher, möchte ich auch heute nach 2 Jahren nochmals ähnlich Bilanz ziehen. Auf ein Gesamtbild aller gesiedeten Seifen muss ich verzichten - es sind zu viele!

Einige Daten aus meiner Statistik: 

  • Ca. 300 gesiedete Seifen Batches (exakt vor einem Jahr waren es ca. 150 Batches)
  • Seit 24 Monaten keine Kosmetik-Produkte mehr gekauft (ausser Mascara, Eyeliner, Zahnpaste, Pflanzenhaarfarbe und Sonnencrème) 
  • Ca. 8'700 Beiträge in Seifenforen (Stand 08.2016 4'500 Beiträge). Facebook nicht mitgezählt!
  • 15kg verseiftes Babassu (Stand 08.2016 5kg verseiftes Babassu)
  • 4.5kg gespendete Seifen an eine lokale Einrichtung. Diese Prozedur wird jährlich wiederholt.
  • Bestand an Parfümölflaschen und ätherischen Ölen: 180 verschiedene Duftrichtungen 
  • Grösste Luxusanschaffung: Ein Seifenschneider von Steso

Heute gehören zu meinen Favoriten: Tierische Fette, Reiskeimöl, Olivenöl, Kakaobutter, Jojobaöl, Baumwollsaatöl, Avocadoöl, Rizinusöl. Ich mag eine Vielzahl von Zusätzen, den Seifchen schäumen damit einfach noch besser. Meine liebsten Zusätze sind Wolle, Calendulapulver-Extrakt, Mehl, Banane, Milch, Haferflocken und Bambusextrakt.

Was ich seit über einem Jahr gar nicht mehr mag: Salz und Zucker in der Lauge (Salz- und Soleseifen ausgenommen). Ich bastle hier lieber an Rezepturen, die schnell eine harte und feste Seife machen und mit konsequenter Flüssigkeitsreduktion auf ca. 20%. Ich bin für mich zum Schluss gekommen, dass 2 TL Salz in der Lauge meine Haut austrocknet und die Farben der Seife nicht mehr strahlend zum Vorschein kommen.

Auch noch nach 300 Seifenbatches zieht es mich mindestens einmal die Woche voller Sehnsucht an die Seifentöpfe. Wenn ich mich nicht gut fühle seifle ich grundsätzlich nicht mehr. Die Seifen gelingen mir dann nicht so, wie ich es mir wünsche und hinterher fühle ich mich schlechter. Meine Familie hat in diesen 2 Jahren noch nie ein Wort des Unmutes über mein Hobby verloren und sie hören mir auch noch nach dieser langen Zeit geduldig zu. Wenn immer ich etwas aus dem Haushalt weg gemobst habe zum seifeln - es wurde grösstenteils verziehen (oder ich habe es halt wieder angeschafft...).

Die Lust mich an Seifen-Facebook-Gruppen zu beteiligen, hat sich aber drastisch reduziert. Auch fehlen mir in den Facebook-Gruppen die Geschichten über die Herstellung der darin gezeigten Seifen. Teilweise habe ich auch den Eindruck, dass man nicht unbedingt willens ist, sich in der Tiefe mit der Thematik auseinander zu setzen. Daher tummle mich lieber in den Foren.
 
Schon seit  vielen Wochen hab ich mir überlegt, was ich für ein Seiflein zum 2jährigen Jubiläum sieden soll. Beim einjährigen Jubiläum, war es ein schlichtes Luxusstückchen mit dem Namen Dame Rich. Das Rezept war das Dekadenz von verseift.at. In diesen Tagen hab ich das letzte Stückerl weg gewaschen und bin sehr begeistert, denn es schäumt wahnsinnig gut!

Somit gibt es zum 2jährigen Siedejubiläum wieder Seife mit der gleichen Rezeptur von verseift.at, die dann schön Stück für Stück in den nächsten 12 Monaten weg gewaschen wird. Beim Namen wird es nun nochmal minimalistischer - es ist einfach das Luxusstück:


Innere Werte:

Fette/Öle: Arganöl, Babassu, Reiskeimöl, Kakaobutter, Jojobaöl und Rizinusöl (nach verseift.at)
Zusätze: Merino-Tussahseide
Duft: White Cashmere von Scent Perfique
Farbe: U-Makeitup Oasis (man könnte es nicht meinen...)

Die Seifenberge sind nun noch grösser wie vor einem Jahr und darin schlummern einige sehr herrliche Seifen. Vielleicht gelingt es mir in den kommenden 12 Monaten meinen Drang zu Seifeln etwas in Schach zu halten. Vieles ist ja schon ausprobiert....

Kommentare

  1. So schlicht und sooo traumhaft schön! Gratuliere zum 2-jährigen.LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Saabine! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende <3 Lg Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    herzlichen Glückwunsch zum 2 - jährigen Siedejubiläum. Tolle Seifen sind bei Dir und von Dir reiflich überlegt an Zutaten entstanden. Viele Deine schönen Seifen durfte ich schon kennen lernen, Danke dafür und so manches Rezept Deiner Seifen wurden auch meine Lieblingsrezepte. Eine schöne schlichte aber mit feinsten Zutaten in der Rundlingform krönen Dein Jubiläum, der schöne Stempel was mir so gut gefällt runden diese Seife perfekt ab. Ich wünsche Dir noch weitere Ideen zu seifeln und noch so manches zu probieren auch wenn Du schreibst vieles hast Du schon ausprobiert und die Seifenberge werden nicht weniger. Ich habe dieses Jahr kaum eine Seife gemacht und meine Seifenberge werden auch nicht weniger.
    Liebe Grüße Henni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Henni <3
      Dankeschön für deine schönen Worte - die mein Herz zutiefst erfreuen! Ich befürchte auch, selbst wenn ich weniger Seifle, dass die Berge nimmer mehr kleiner werden. Auch deine Seifen schätze und liebe ich sehr! Ich freue mich immer über unseren gemeinsamen Austausch und es ist immer schön, von Dir zu lesen. Ich wünsche Dir alles Gute meine Liebe und bis bald
      Liebe Grüsse Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,

    Allerherzlichsten Glückwunsch zum "2jähren Seifensiederjubiläum"!!! Welch eine
    beachtliche Menge an ausgeklügelten feinen Seifen du gesiedest hast und trotzdem
    überraschst du immer wieder mit den neusten und schönsten
    Kreationen <3
    Danke für die äußerst informative Zusammenfassung! Bei Steso kann man
    Seifenschneider kaufen *überraschtguck?

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina
      Herzlichen Dank für deine Worte <3 Diese Bilanz einmal jährlich zu ziehen, hilft mir, bewusst zu werden, was sich alles so durch unser Hobby ansammelt. Bei den Düften hab ich nun etwas die Übersicht verloren.... und ja Steso hat Seifenschneider und fertigt das Design auf deinen Wunsch an.... aber ich will dich jetzt auf keinen Fall anstecken ;-)
      Nochmals vielen lieben Dank für deinen sehr geschätzten Besuch <3
      Lg Sandra

      Löschen
    2. Guten morgen liebe Sandra,

      das mit der BILANZ ist eine tolle Idee, und sehr aufschlußreich!
      Ich hab zu meinem Geburtstag einen Seifenschneider von Mrk-Tools bekommen und bin schon neugierig ihn zu testen! Hätte ich das mal vorher gewußt menno.... Vielleicht hast du mal Zeit und schickst mir über das Seifentreff ein Foto - ich bin ja so neugierig, auf diesen von "Steso" ich weiß *schäm

      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
    3. Liebe Tina
      Ich schicke Dir gerne Fotos davon über den Seifentreff... aber gell, ich will Dich auf keinen Fall anfixen :-)
      Lg Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!