Am Meer...

.... gefällt es mir besonders gut. Leider muss ich noch bis im Herbst warten, bis es wieder nach Sizilien geht. Im letzten Jahr hat es uns dort so gut gefallen, dass wir zu Wiederholungstätern werden. Um mir die lange Wartezeit etwas zu verkürzen ist in der Folge das 2. Sommerseifchen entstanden. Ein ähnliche Seife sah ich an diesem Wochenende in einer amerikanischen Facebook-Gruppe. Bei der gezeigten Seife war das Meer uni blau und hatte Glitzer - ein sehr schöne Seife!  Da die Einlegerformen schon seit Wochen bei mir rumliegen, musste ich das sofort in Angriff nehmen und so ist dann diese Seife entstanden. Jetzt kommt eine Bilderflut ❤




Innere Werte:

Fette/Öle: Avocadoöl, Kokosfett, Rindertalg, Rapsöl, Kakaobutter, Jojobaöl, Rizinusöl
Farben: U-makeitup Creme de la Creme, Sapphire und Aquamarine
Zusätze: Für die Sandoptik Kokosblütenzucker und gemahlene Vanilleschoten
Duft: Pina Colada von Manske

Über die Herrstellung:

Die Einleger habe ich am Vortrag fabriziert aus Glycerinseife. Der Rest der Seife ist in einem Verseifungsvorgang entstanden. Mir schien es passend, für das Meer einen In-the-Pot Swirl zu machen. Das Parfümöl hat genau das richtige Andickverhalten. Es lässt genügend Zeit den Swirl zu machen und danach erstarrt es genügend fest, damit man die weitere Gestaltung des Strandes machen kann.

Ich freu mich sehr, dass mir das Seifchen auf Anhieb gelungen ist und meine Einschätzung zum Verhalten des Parfümöls genau richtig war.

Kommentare

  1. Boah, liebste Sandra, du bist ja fleissig 😎👍🏼👏🏼. Was soll ich sagen??? Ein wunderbares Seiflein mit ganz feinen inneren Werten und essieht einfach nur hammermässig aus 😊. Den Duft kenne ich nicht, tönt aber megalecker 😜. Dufte Grüsse,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Mirjam <3 Der Duft ist wirklich sehr fein und einigermassen brav (Verfärbung/Andickverhalten). Ich mag ihn sehr und kann ihn empfehlen - falls Du wieder mal bei Manske bestellst. Dank für deine Besuch und die lieben Worte ! Lg Sandra

      Löschen
  2. Oh ja, damit holst du dir ganz eindeutig etwas Urlaubsfeeling ins Badezimmer. Wirklich fein geworden und hilft hoffentlich deine Sehnsucht nach Sizilien und dem Meer etwas zu überbrücken.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Christiane <3 Ich glaub, die Sehnsucht ist jetzt noch ein bisschen grösser geworden :-D Aber man findet ja immer einen guten Grund eine Seife zu sieden :-). Hab vielen lieben Dank für deinen Besuch bei mir und ich wünsche Dir eine schöne Woche. Lg Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,
    diese Seife ist richtig zur Sommerstimmung im Moment. Deine Gestaltung der Seife traumhaft schön ❤❤❤ hat bestimmt wieder sehr viel Arbeit gemacht und fast zu schade um die Seife zu verwaschen.
    LG Henni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Henni
      Ach es hielt sich eigentlich in Grenzen mit dem Aufwand. Die Glycerin Muscheln sind ja im Nu abgegossen und da die übrige Seife in einem Verseifungsvorgang fertig gestellt worden ist - wars eigentlich ganz ok. Dankeschön für deine lieben Worte und ich schick dir liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  4. Hallöchen liebe Sandra! Diese Seife ist einfach der Hammer!!! Und ist in jedem Badezimmer deeer Hingucker <3. Neidlos muss ich zugeben, so etwas hätte ich jetzt auch gerne um bis zu unserem Strandurlaub durchzuhalten *lach
    Liebe Grüsse aus Bayern
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina! Schön, dass Du hier vorbei schaust <3 Dankeschön für deine lieben Worte ! Ich hatte gelesen, du bist erst grad vom Urlaub zurückgekehrt - da dauert es wohl noch am längsten bis wieder Urlaub ist :-/ Dafür hast du so ein schönes Seifchen gesiedet mit den mitgebrachten Sachen aus deinem Urlaub - ich hoffe, das schmälert auch für dich ein bisschen die Wartezeit. Lg Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!