Gepunktet - Polka Dots, aber bloss keine EM

Huhu ihr Lieben

Im Mai 2016 habe ich Euch meine gepunktete Seife vorgestellt KLICK :

Beim 2. Versuch hatte ich Pech mit verfärbendem PÖ (Scent Perfique Cashmere Satin). Die Seife wurde Beige:

Beige und rosarote Tupfen müssen nicht wirklich sein.... ;-) . Also musste der 3. Versuchen herhalten:


Beim 3. Versuch bin ich auf Nummer sicher gegangen und hab die PÖ Scent Perfique Seychelles und Love Potion von Gracefruit verseift. Die gepunkteten Seife (Polka Dots) stelle ich in 2 Verseifungsvorgängen her. Bis zum 3. Versuch kamen die Edelstahlrohre ohne Probleme mit einer Zange  aus der verseiften Seife raus. Bei der 3. Seife wollten die 2 grösseren Rohre partout nicht mehr  raus gekommen. Daher musste ich diese Seife in den Tiefkühler verfrachten, um die Seife Stunden später von den Rohren zu befreien. Nun gut, am Ende ist es dann gelungen.

 

Bei der Herstellung dieser 3 Seifen hab ich an einem neuen Rezept getüftelt. Verseift wurden Reiskeim, Schweineschmalz, Baumwollsaatöl, Babassu und Kokos und als Zusatz wahlweise Jojoba bzw. Arganöl. Den Flüssigkeitsanteil hab ich vorsorglich auf 25% reduziert. Dem Baumwollsaatäl sagt man ähnlichen Eigenschaften nach wie dem Olivenöl,  daher hab ich den Flüssigkeitsanteil vorsorglich reduziert (Schleimende Seifen mag ich ja nicht so ;-) ). Jetzt heisst es wieder warten um zu prüfen, ob sich das neue Rezept bewährt.

Ahja und die EM: Derzeit läuft grad das Eröffnungsspiel und meine Männer sind beschäftigt und ich hab Gelegenheit Euch über gepunktete Seifen zu berichten ;-)

Himmlische Seifengrüsse
Sandra

Kommentare

  1. Hallo Sandra!
    Die sehen aber Klasse aus...das könnte ich auch wieder einmal probieren :)
    Danke fürs Zeigen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine
      Bitte gerne und danke für Deinen Besuch und deinen lieben Kommentar. Ich finde die gepunkteten sind immer so eine Geduldsprobe, wenn man 2mal antreten muss am Seifentopf :-)
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra
    Deine Punkteseifen gefallen mir alle 3 sehr gut.
    Eine tolle Idee, die ich auch mal versuchen würde, wenn ich so tolle Rohre hätte wie Du.
    Was mir besonders gefällt sind die verschiedenen Farben der Punkte das lässt die Seife sehr frisch und fröhlich wirken.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie
      Hab herzlichen Dank für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar. Das ganze ginge auch mit Paprollen (vermutlich wird dann das Ergebnis nicht so akkurat, die neigen ja ein wenig zum verbiegen). Du könntest die Paprollen mit Gummibänder auf den Boden drücken, damit der Leim nicht reinläuft unten. Alternativ guck mal nach Kunstoffrohren im Baumarkt.
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
    2. Das ist ein guter Tipp. Vielen Dank. Gerad diese unterschiedlich großen Kreise sehen unwahrscheinlich toll aus. Ich wohn ja direkt ums Eck bei einem Baumarkt. Da werde ich mal auf die Suche gehen.
      lg
      Sylvie

      Löschen
    3. Das ist gerne geschehen liebe Sylvie <3 Viel Erfolg im Baumarkt!
      Lg Sandra

      Löschen
  3. Antworten
    1. Nein eigentlich nicht. Das war meine allererste Punkteseife und die ist für den Workshop "Pünktchen und Anton" im Beautykosmos entstanden ;-)
      Lg Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle - activated charcoal)

Feine Spitze II

Rundlinge (In the Pot Swirl)