Teardrop again

Huhu ihr Lieben

Gleich nach meinem letzten Versuch KLICK hab ich mich noch einmal dran gewagt:



Verseift wurde wiederum folgende Fette/Öle: Sonnenblumenöl ho, Schweineschmalz, Kokosfett, Babassu, Reiskeim, Arganöl und Rizinus. Hier tüftle ich an einer neuen Rezeptur rum und ich bin begeistert, wie hell die Seife geworden ist.

Die Farben sind von U-makeitup und die Seife hat eine Überfettung von 12%.

Und nun ist Schluss mit heulen!

Ich schicke Euch himmlische Seifengrüsse und bitte keine Tränen vergiessen :-)

Sandra

Kommentare

  1. Einfach himmlisch...viell. trau ich mich auch irgendwann ;)
    Würdest du mir ev. verraten, wie hoch dein Anteil an gefärbtem SL war?
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja meine Liebe <3 ich nehme ca. 40-50ml von 3 Farben. Davon beibt ein Anstandsrest übrig auf eine GFM von 500g.
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  2. Die Farbkombi ist wunderschön stimmig, gefällt mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben lieben herzlichen Dank für Deinen Besuch und deinen Kommentar <3
      Lg Sandra

      Löschen
  3. ooooh der ist aber wirklich traumhaft! Waa für tolle Farben, Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr - freut mich, dass sie dir gefällt!

      Löschen
  4. Lovely Sandra. This is a very difficult technique. Your choice of corlours is perfect.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thx you for you lovely comment Madame Probre <3 Indeed for me is this the most difficult technique.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Abschluss Seifenserie "Historische Seifen" Seife Nr. 4 Milchseife 1932 (CH)

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle - activated charcoal)

Feine Spitze II