Exotic Seawind (Technik Ocean Wave)

Hallo ihr lieben Seifenbegeisterte

Auf You Tube hat Etsuko Watanabe ihr Ocean Wave Technik gezeigt KLICK . Ein Swirl der etwas besser zu kontrollieren ist, wie einfach mal irgendwie mit dem Bügel durch. Dieser wird nämlich mit einem Stäbchen gemacht. Und hier ist die Seife:




Nun gut, ganz so ordentlich wie Etsuko ist es mir dann nicht gelungen - trotzdem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Diese Seife ist anlässlich des 1jährigen Jubiläums des Seifen4um entstanden. Das musste natürlich gebührend mit einem schönen Seifchen gefeiert werden.

Hier die Eckdaten:

Rezept: Mein Rezept "Weiss und Fest" KLICK
Form: Tausendsassa – Seife waagrecht geschnitten
Duft: Exotic Seawind Behawe (Toller Duft und wie ich finde passt er super zu dieser Seife)
Farben: U-makeitup (diverse und ich hab zum ersten Mal nicht alle aufgeschrieben )

Der Duft sollte zwar brav sein – jedoch hat er mich gezwungen wirklich fix mit dem Stäbchen durch zu gehen, da er dann doch gegen Schluss angedickt hat.

Herzliche Gratulation ans Seifen4um und euch allen liebe Traumschaum Grüsse

Sandra

Kommentare

  1. Liebe Sandra,
    Wow, deine Seife hat einen grandiosen Schwung!!!
    Gefällt mir außerordentlich gut. ♥ ♥ ♥
    Die Videos von Etsuko Watanabe habe ich auch schon einige Male geguckt. Sie verlocken wirklich sehr zum Nachmachen, ebenso der von ihr gezeigte Schmetterling sucht seinesgleichen.
    Wünsch' dir ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane 💟 Ja den Schmetterling hab ich auch schon gesehen.... Hätte auch die größte Lust den zu machen. Jedoch wird mein nächstes Seifchen erst in einer Woche entstehen 😐 Ich muss mal gucken ob ich hier noch ein paar schöne Rohstoffe auftreiben kann... Dankeschön für deine schönen Worte und deinen Besuch, der mich immer sehr erfreut ❣️
      LG sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra, was für eine tolle Seife und ein tolles Video von der Entstehung, danke für's Anfixen ☺️. Ich weiss ja schon, was ich als nächstes sieden werde ☺️. Und ich hab wieder mal was verpasst im 4um 😔... Na ja, man kann nicht überall immer präsent sein. Da bewundere ich dich extrem dafür, wie machst du das bloss? Hat dein Tag mehr Stunden 😄?!
    Glg Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam,
      Nein hat er leider nicht... Jedoch ist bei mir an den letzten Wochenenden die Siedelust ausgebrochen und ich habe dann jeweils bis zu 3 Seifen gesiedet 😨 und die hab ich jetzt nach und nach gezeigt. Bis die nächste entsteht dauert es jetzt aber noch ein bisschen. Danke auch für dienen Besuch und deine Worte du Liebe 💟💟💟

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Abschluss Seifenserie "Historische Seifen" Seife Nr. 4 Milchseife 1932 (CH)

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle - activated charcoal)

Feine Spitze II