Einjähriges Siedejubiläum

Ein liebes Hallo an die Seifencommunity

Heute vor genau einem Jahr habe ich meine erste Seife gesiedet. Zeit nach 12 Monaten eine erste Bilanz zu ziehen.

Meine 1. Seife war eine Lavendelseife:


31.07.2015

Gefärbt hab ich diese mit Henna. Aus Unkenntnis hatte dieses erste Seifchen eine ÜF von gerade mal 4%. 2 Stücke davon habe ich als Erinnerung aufbewahrt. Die wäscht sich eigentlich ganz wunderbar, aber leider zu wenig hoch überfettet. Aber aus Erfahrungen lernt man und das war nicht die einzige Lehrstunde in den vergangenen 12 Monaten...

So ist dann Seife um Seife entstanden (Bild nicht vollständig!):

Das sind 69 von 150 verschiedenen Seifenarten

Einige Daten aus meiner Statistik: 

  • Über 150 gesiedete Seifen 
  • 5 Seifen für die Tonne (Einfach, weil die Nerven für die Rettung dann doch mal gefehlt haben) 
  • Seit 12 Monaten keine Kosmetik-Produkte mehr gekauft (ausser Mascara, Eyeliner und Sonnencrème) 
  • 10000 Aufrufe auf meinem Blog, den ich im November des vergangenen Jahres eingerichtet habe mit 70 Blogeinträgen
  • Ca. 4 500 Beiträge in Seifen- und Naturkosmetikforen 
  • 5kg verseiftes Babassu 
  • 1 übergekochter Vulkan (Honigseife) 
  • 1 Seife mit Brizzelalarm
  • 1 Seife mit Margarine (aus Unkenntnis verseift) und das Stück ist bis heute nicht geranzt!
Nach über 150 Seifen bin ich immer noch gleich aufgeregt, wie zu Beginn, wenn ich eine Seife ausformen darf. Da kann es passieren, dass ich am Sonntag in aller früh aufstehe, weil mich die Neugier umtreibt.

Meine Familie hat während diesen 12 Monaten eine unglaubliche Geduld an den Tag gelegt und mir jedes Zurückziehen in die Siedeküche am Wochenende verziehen (und auch so manches Päckchen heim geschleppt - Danke Schatz!).

Für die nächsten 5 Jahre bin ich und meine Familie mit Seifen versorgt und trotzdem nimmt die Leidenschaft für dieses wunderbare Hobby kein Ende. Vernünftige Argumente haben beim Sieden ohnehin noch nie gezogen.

Ein Jubiläumsseifchen darf natürlich auch nicht fehlen. Lange hab ich überlegt... und mir wollte partout nix einfallen (Kein Wunder!). Dann hab ich das obere Bild mit der Seifensammlung lange studiert und plötzlich war es klar: Es soll eine schlichte Seife sein. Den eigentlich liebe ich die schlichten Seifen so sehr und doch hab ich in diesem Jahr fast gar keine gesiedet! Darum ist es nun zum Jubiläum einfach schlicht:

 

Dame Rich

 

Verseift ist das Rezept "Dekadenz" von verseift.at (Danke fürs teilen des Rezeptes - die Schaumbilder haben mich überzeugt!).  Verseift wurde (viel!) Arganöl,  Babassu, Reiskeimöl, Kakaobutter, Jojoba und Rizinusöl. Sie hat keine Farbe erhalten und ist mit dem PÖ Dame Rich von Gracefruit beduftet. Und was braucht eine Dame Rich? Seide natürlich....

Nach einem Jahr testen sind meine liebsten Favoriten: Olivenöl, Sonnenblumenöl ho, Schweine- und Gänseschmalz, Baumwollsaatöl, Kakaobutter, Reiskeim- und Rizinusöl.

Euch lieben Leserinnen und Leser sage ich danke für die zahlreichen Besuche auf meinem Blog und die hinterlassenen Kommentare, über die ich mich im Besonderen immer sehr gefreut habe.

Danke fürs Durchhalten und ich schicke Euch himmlische Seifenschaumgrüsse

Sandra

Kommentare

  1. Guten Morgen Sandra!
    Da hast du ja ganz schön was geschafft in diesem Jahr. Hut ab!
    Die Bilanz kann sich sehen lassen und dein Jubliäumsseifchen ist ganz nach meinem Geschmack.
    Auf viele weitere Siedejahre
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe LiSa
      Ja, das hat mich ganz schön beschäftigt gehalten... und mir so manch schöne Stunde beschert. Danke sehr für deinen lieben Kommentar und auf viele weitere Siedejahre <3
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    ❤️-lichen Glückwunsch zum Jubiläum!!!
    Deine Einjahresstatistik bringt mich zum Schmunzeln, ist sie meiner doch durchaus ähnlich. Zum Glück blieb mir der Vulkan jedoch bislang erspart :) Dein Jubiläumsseifchen ist ein sehr edles und optisch ganz meins. Herrlich zum Ansehen und auch sicherlich ganz wunderbar im Verwendung.
    Ich freu mich schon jetzt auf noch ganz viele herrliche Seifen von dir!!!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane
      Danke, dass Du mich zu meinem Jubiläum besuchst. Ich denke, wir beide teilen da eine ganz ähnliche Faszination für dieses Hobby und ich bin ein grosser Bewunderer deiner Seifenkünste und in meinen Augen bist Du auch eine unermüdliche Pionierin was Techniken angeht. Auch ich freu mich über ganz viele neuen Seifen von Dir!!!
      Viele liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  3. Liebste Sandra,
    ich gratuliere dir von Herzen zum Siedejubiläum :-). Wow, über 150 Seifen habe ich bei meinem Einjährigen nicht geschafft... Gehe erst auf die 100 zu. Aber ich finde deine Seifchen immer wunderwunderschön und auch das Jubiläumsseifchen ist wunderbar, DameRich und dazu noch sehr dekadent :-D... Einfach perfekt und so toll in Szene gesetzt. Danke für deine Ideen, Tut's und auch für die lieben Worte auf meinem Blog. Bisch e Schatz :-*
    Dufte Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam
      Vielen lieben Dank für deinen Besuch und die vielen schönen Worte, über die ich mich grad so freue <3 <3 <3 - dangge bisch au e Schatz :-* Auch ich freue mich immer über Deine Beiträge auf Deinem Blog.
      Viele liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  4. hallo sandra,
    ich habe deinen blog (leider) erst jetzt entdeckt und kann kaum mit dem lesen und sehen aufhören! tolle seifen hast du gesiedet und die texte gefallen mir auch sehr gut!ich ahbe eine frage, wo kaufst du HO sonnenblumenöl? ich habe nurnoch im soapcalc entdeckt, aber in keinem shop. danke und schönes wochenende, katalin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe katalin, deine Worte erfreuen mich sehr ❣️ Hab vielen lieben Dank dafür 💟💟💟 Mein Sonnenblumenöl Ho kaufe ich hier in der Schweiz im Coop.in Deutschland weiss ich nicht, wo du es herbekommen kannst....
      LG sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Abschluss Seifenserie "Historische Seifen" Seife Nr. 4 Milchseife 1932 (CH)

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle - activated charcoal)

Feine Spitze II