Ringelblume transparent umhüllt - oder erste Erfahrungen mit Glycerin Seife und CP

Ein liebes Hallo an die Siederinnen und Sieder

Ich habe Ferien und ein bisschen Zeit mich mit aufwendigeren Seifen auszutoben. Vor kurzem ist bei einer Bestellung von Rohstoffen auch Glycerin Seife in den Warenkorb gesprungen und die wollte natürlich ausprobiert werden. Inspiriert hat mich Steso's Blog.

Hier das Ergebnis, bevor das riesengrosse ABER kommt:



Das sieht zwar ansprechend aus, jedoch überzeugt es nicht beim Anwaschen :-( den die Glycerin-Schichten halten nicht so gut zusammen.

Ich habe hier minis Traumschaum Rezept verseift und beduftet ist sie mit Elderflower von Sensory Perfection. Der Duft passt sehr gut dazu und liess sich problemlos verarbeiten. Im Olivenölanteil der CP Seife habe ich einen Warmauszug mit Ringelblumenblüten gemacht.

Zur Herstellung:

Ich habe 4 Glycerinplatten gegossen (Schmelzpunkt von Glycerin 60-65 Grad) und getrocknete Ringelblumen rein gemacht. Die Platten hab ich nach dem abkühlen versucht, so genau wie möglich zuzuschneiden. Diese kamen dann in Ronnys Tower. Sodann hab ich CP Leim hergestellt und die Form gefüllt. Leider hat der Tower bei mir im Backofen keinen Platz, so konnte ich in der Folge auch die Gelphase nicht anstubsen. Nach 24 Stunden war sie bereit zum schneiden. Glycerin ist viel härter wie die frisch gesiedete Seife und so ist dann leider auch mein Draht gerissen. Also merke, lieber mit Messer oder einem Spatel schneiden. Beim schneiden mit dem Messer, sind Teile des Randes dann leider zum Teil auch abgefallen. Die kann man mit einem Gasbrenner zwar wieder zusammen "kitten" - jedoch bleibt zu befürchten, dass sie beim Anwaschen früher oder später dann ohnehin nicht mehr zusammen halten.

Neben dieser Seife ist dann noch eine Schichtseife mit Glycerin und CP entstanden. Doch auch der Halt dieser Schichten hat mich nicht überzeugt.

Folgendes daraus gelernt:
  • Runde Glycerin Hüllen dürften besser halten, da nur eine Bruchkante
  • Von Vorteil mit Messer oder Spatel schneiden (dünne Messer und Spatel!)
  • Gelphase anstubsen, jedoch Temperatur im Auge behalten
Ein bis zwei Experimente möchte ich mit Glycerin und CP noch machen  und dann warten wieder andere Projekte.

Liebe Grüsse

Sandra

Kommentare

  1. Liebe Sandra,
    Glycerinhüllen sind immer spannend. Ich durfte da auch schon einiges an Lehrgeld bezahlen...
    Aber nach einigen Versuchen bekommt man mehr Gespür und es wird einfacher. Beim Schneiden kann ich dir nur recht geben, Finger weg von Drahtschneidern. Bei mir hat dieser die Hülle gelockert. Bei allen Stücken, die mit einer einfachen Malerspachtel geschnitten wurden, gab's keine Probleme mit gelockertem Rand.
    Optisch ist deine Seife ein richtig wunderbarer Hingucker und gefällt mir sehr gut. ❤️❤️❤️
    Liebe Grüße, Christiane

    P.S.: Falls du eine runde Glycerinseifenhülle planst, dann misch' etwas pflanzliches Glycerin unter. Dann lässt sich die Glycerinseife leichter biegen.
    Ach ja, und Glycerinseife kann man gut auf normaler CP-Seife mit Alkohol befestigen. Einsprühen, zusammenfügen, beschweren und trocknen lassen. Hält im Normalfall sehr sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane
      Wow, dankeschön für diesen vielen tollen Tipps! Das ist wirklich sehr lieb, dass Du das mit mir teilst <3 <3 <3 . Ich werde das bei meinen nächsten Versuchen beherzigen und hoffen, dass ich damit mehr Erfolg habe. Vielen lieben Dank fürs helfen :-* - ich schätze das sehr <3!
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    ohhh sie sieht ganz wunderbar aus, dein Seiflein mit der Glycerinhülle <3 <3 <3. Ein toller Hingucker, auch wenn sie Anwaschtechnisch nicht ganz überzeugt ;-). Sag, was machen denn Glycerinseifen aus? Sind die irgendwie speziell pflegend oder nur toll anzuschauen?!
    Dufte Grüsse,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirjam
      Leider sind die Glycerinseifen nicht besonders pflegend.... und sind in unserem Sinne auch keine "richtigen" Seifen. Ich finde einfach die Optik sehr toll und in Verbindung mit einer CP Seife ist das ganze dann doch noch pflegend. Also in diesem Sinne, sind sie einfach nur toll anzuschauen :-D .
      Ganz liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle - activated charcoal)

Feine Spitze II

Rundlinge (In the Pot Swirl)