Wanderung in der Zentralschweiz (Pilatusregion im August)

Hallo ihr Lieben

Diesmal möchte ich keine Seife zeigen, sondern von unserer schönen Wanderung in der Zentralschweiz berichten.

Mit dem Auto ging es nach Alpnachstad (Zentralschweiz). Von dort aus sind wir mit der steilsten Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus gefahren:

Die Fahrt von ca. 400müM. bis hoch auf den Pilatus mit 2100müM dauert ca. 30-40 Minuten und ist 4.6 Km lang.

Die alte Zahnradbahn rattert und knarzt, wenn es den Berg hoch geht. Faszinierend was  die Menschen von Hand vor 125 Jahren erschaffen haben. Die steilste Steigung war 48%.



Vorbei ging es mit der Zahnradbahn an saftigen Kuhwiesen und steilen Hängen auch durch Tunnels im Felsen, ratterte die gemütliche Fahrt. Wir waren gespannt, was uns oben für eine Sicht erwartet.

Oben angekommen bot sich uns eine herrliche Sicht auf das Alpenpanorama. Der Tag war geradzu ideal gewählt und die Sicht war gut:




Mit der Gondelbahn (auf diesem letzten Bild) ging es nach Fräkmüntegg auf ca. 1400 müM. Von da an sind wir dann zu Fuss bis ins Tal gelaufen. Auch auf dem Abstieg wurden wir mit einer wunderbaren Landschaft belohnt:



Der Abstieg war sehr anstrengend, da der ganze Weg hinunter sehr steil war. Auch vermute ich, dass die vielen Höhenmeter, welche an diesem Tag überwunden wurden, ihr übriges taten. Insgesamt haben wir für den Abstieg ca. 3 Stunden benötigt

Selbst 4 Tage später haben wir alle noch Muskelkater.

Gerne hätte ich noch etwas Quellwasser nach Hause genommen, um ein Erinnerungsseifchen zu sieden. Aber wir hatten nur unsere Trinkblasen dabei...

An diesem Abend, nach dem herrlichen, aber auch anstrengenden Tag haben wir drei alle seelig geschlummert. Tagwache war am nächsten Tag später wie sonst....

Ich hoffe, euch gefällt dieser mal etwas andere Bericht auf meinem Blog :-)

Liebe Grüsse
Sandra

Kommentare

  1. Hallo Sandra,
    oh wie schön hei mir's doch i üsere wunderschöne Schwiiz, gäu? Tolli Föteli und ganz genials Wätter heit dir verwütscht *grins*. Mängisch wüsse mir das gar nid z'schätze, gäu?
    Sunnigi Grüessli us em schöne Mittuland
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebi Mirjam
      Jo, mir händs würklich schön do... i bi wirklich froh, wieder emol so e schöne Usflug chönne zmache - lang isch es här <3 Dangge für din Bsuech bi mir :-*
      Lg Sandra

      Löschen
  2. Hach das ist ja lustig, ich war zur gleichen Zeit nicht weit weg, und zwar im Melchtal (Melchsee Frutt) :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die Melchsee Frutt ist ja sehr schön! Ich hoffe, Dir hat es da gefallen <3
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!