Natur Pur (Tonerde geswirlt)

Ein liebes Hallo in die Seifenrunde 💝

In letzter Zeit ist hier richtig viel los und die Zeit fürs Seifeln ist knapp bemessen. Ich hatte wieder mal Lust auf eine Naturseife und so ist in der Folge dann auch diese Seife entstanden:



Die Eckdaten der Seife:

Form: Pfundskerl
Rezept: Mein Rezept "Weiss und Fest" mit Kokosfett, Palmöl, Rapsöl ho, Reiskeimöl, Kakaobutter, Rizinusöl
Farbe: Blaue Tonerde
Duft: Ätherische Öle Zedernholz, Geranium und Geranium Rose

Mit dem Swirl bin ich bei dieser Seife sehr zufrieden nur die blaue Tonerde hat sich nicht ganz so entwickelt, wie ich mir es vorgestellt habe. Die Duftkombination ist hingegen sensationell und wird auch künftig wieder mal in eine Seife wandern.

Heute hab ich Inventur bei den Rohstoffen gemacht und Vorräte nachbestellt - von mir aus kann Weihnachten kommen 😍 Ich freue mich sehr, ein paar Tage frei zu haben, um beim Seifeln zu entspannen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen 2. Advent und grüsse Euch lieb 🎅

Sandra

Kommentare

  1. Liebe Sandra!
    Diese Seife ist ein Naturseifentraum.....sie glänzt ganz wunderbar und die Farben sind dezent und genau mein Beuteschema ;)
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine
      Dankeschön für Deine Worte - ich freue mich, dass sie dir gefällt (ich bin immer noch etwas unschlüssig....). Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent.
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    Dein Seifchen gefällt mir ausgesprochen gut und auch das neue Kleidchen Deines Blogs.
    Tolle Farben.
    lg
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvie
      Oh, du machst mich grad ein Stück glücklicher - dankeschön für die Worte zu meiner Seife und zu meinem Blog (das freut mich ganz besonders <3 <3 <3 )
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,
    Die Duftkombi von Geranium mit Zeder kann ich mir sehr gut zusammen vorstellen. Die Seife ist top - wunderschön, elegant und ein feiner Swirl.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane
      Ich danke dir herzlich für Deinen Besuch und deinen Kommentar. Mit den Tonerden muss ich noch ein bisschen üben und vor allem mehr Erfahrung gewinnen. Sie sind schwieriger zu handhaben, wie die Pigmente von U-makeitup.
      Liebe Grüsse
      Sandra

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar. Er wird in Kürze veröffentlicht und beantwortet!